Unsere Asse für London PDF Drucken E-Mail
Olympische Spiele Neun Athleten aus der Region sind bereits qualifiziert – Deutsches Team ist noch nicht komplett

Von unserem Redakteur Volker Boch

Ein Traum an der Platte

Kristin Silbereisen und Jiaduo Wu

 Kroppach. Wer sich auf der Internetseite der Tischtennisspielerin Kristin Silbereisen umsieht, findet die Rubrik „Eventkalender“. Dort ist für Juli und August 2012 nur ein Eintrag zu finden: die Olympischen Spiele in London. Der Kalender dieses Jahres sieht ein strammes Programm vor für die 27-Jährige vom deutschen Meister FSV Kroppach – aber über allem stehen die Spiele in der britischen Hauptstadt. Um die Teilnahme an diesem Turnier hat sie lange genug gekämpft: Bei der WM in Rotterdam schied die Westerwälderin im Vorjahr in der ersten Runde des Einzelwettbewerbs aus. „Ich war viel zu ängstlich“, sagte sie. Aber es reichte dennoch für London, denn als 26. der Weltrangliste, in der nur die beiden Erstplatzierten einer Nation aufgeführt werden, qualifizierte sie sich für London. „Das ist der Lohn für eineinhalb Jahre harte Arbeit.“

alt alt
 
K. Silbereisen    J. Wu

Silbereisen hat alles dem Sport untergeordnet, die Nationalspielerin hat sich „zu 120 Prozent“ dem Projekt Olympia verschrieben. „Olympia war schon als Kind mein Traum.“ Silbereisen wird im Einzel und im Doppel jeweils mit ihrer Kroppacher Vereinskollegin Jiaduo Wu antreten. Die 34-Jährige hat sich das Olympia-Ticket durch ihren Achtelfinaleinzug bei der WM in Rotterdam gesichert. Die Europameisterin von 2009 schätzt ihre Chancen für Olympia in London realistisch ein. „Sicher wäre eine Medaille ein Traum, aber ich möchte einfach nur weiter kommen als 2008 in Peking.“ In ihrem Heimatland war sie in der dritten Runde gescheitert. Im Doppel sind Jiaduo Wu und Kristin Silbereisen hoch einzuschätzen, im April verpassten sie im spanischen Almeria ihren ersten Titel auf der World Tour knapp im Finale gegen Kim Kyung Ah/Park Mi Young aus Südkorea. vb

Westerwälder Zeitung vom Donnerstag, 21. Juni 2012, Seite 15