Russia Open: Viertelfinal-Aus für Silbereisen PDF Drucken E-Mail
Russia Open: Viertelfinal-Aus für Silbereisen, aber U21-Titel für Franziska und WinterKnappes Viertelfinal-Aus für Kristin Silbereisen
Ekaterinburg. Keine Medaille im Hauptturnier, aber dennoch zwei Titel gewonnen - so lautet die Bilanz der Athleten des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) bei den Russian Open. Am Samstag unterlag zwar Kristin Silbereisen als letzte Deutsche im Viertelfinale des Damen-Einzels nach starker Leistung und großem Kampf Abwehrspezialistin Viktoria Pavlovich nur knapp mit 3:4, doch dafür polierten Patrick Franziska und Sabine Winter im Nachwuchs-Wettbewerb U21 mit ihren Finalerfolgen die Bilanz des DTTB auf.

Silbereisen überzeugte trotz Niederlage


Silbereisen, die der an Position zwei gesetzten Weißrussin auch bei den Olympischen Spielen hatte gratulieren müssen, verkaufte ihre diesmal noch teurer als in London. Doch eine 2:1- und 3:2-Führung reichten der Kroppacherin nicht zum Sieg. Die routinierte und nervenstarke Pavlovich entschied die Durchgänge sechs und sieben mit jeweils 11:7 für sich. Trotz der knappen Niederlage darf die 27-jährige Deutsche mit ihrem Auftritt in Ekaterinburg zufrieden sein und präsentierte sich vier Wochen vor Beginn der Europameisterschaften in Herning in ansprechender Verfassung. Auch gestern bereits hatte sie in Runde eins und im anschließenden Achtelfinale mit klaren Erfolgen über die Russinnen Margarita Fetukhina (4:0) und Olga Baranova (4:1) auf der ganzen Linie überzeugt. Silbereisen selbst kommentierte die Niederlage mit einem weinenden und einem lachenden Auge: " In den Wochen nach Olympia habe ich einige Sachen ausprobiert, damit ich mein Spiel gegen Abwehr noch verbessern kann. Das hat auch gut geklappt, aber leider konnte ich meine Führungen nicht nutzen, obwohl ich mich diesmal eigentlich als bessere Spielerin gefühlt habe. So enttäuschend die Niederlage für mich ist, weiß ich doch, das ich in den wenigen Wochen schon Fortschritte gegen Abwehr gemacht habe und das läßt hoffen."

www.tischtennis.de