Shan Xiao Na vervollständigt den Kader des FSV Kroppach für die Saison 2011/12 PDF Drucken E-Mail
Mit der Vertragsverlängerung von Shan Xiao Na meldet der amtierende Deutsche Meister FSV Kroppach einen weiteren Vollzug. Damit legte der Klub aus dem Westerwald frühzeitig seine Karten für die Saison 2011/12 auf den Tisch. Die deutschen Nationalspielerinnen Wu Jiaduo und Kristin Silbereisen sowie Miss "Zuverlässig" Krisztina Toth ergänzen, wie bereits berichtet, den Kader.
  
alt
Shan Xiao Na spielt weiterhin für den amtierenden Deutschen Meister

 
Kroppach.
Shan wohnt wie Wu Jiaduo „Dudu“ und Kristin Silbereisen in Düsseldorf. Sie trainiert im Bundesleistungszentrum des DTTB bei Nationaltrainer Jörg Bitzigeio.

 "Nach schwankenden Leistungen in der Hinrunde hat sich Shan zum Start der Rückrunde mit beeindruckenden Spielen präsentiert. Gemeinsam mit Krisztina Toth bildet sie eines der stärksten Doppel in der Tischtennis - Bundesliga. Zum hervorragenden Teamgeist trägt sie entscheidend bei", erklärt Manager Horst Schüchen.

Das seien alles gute Gründe für den FSV Kroppach mit einer erfolgreichen Spielerin den Vertrag zu verlängern. "Aber auch für Shan gute Gründe, die Sicherheit und die Unterstützung des Vereins und der Fans zu wissen", ergänzt Schüchen.

 
Martina Emmert (www.tischtennis.de)