Wu Jiaduo im Oktober beim Women’s World Cup PDF Drucken E-Mail
Wu Jiaduo im Oktober beim Women’s World CupWu Jiaduo misst sich beim World Cup mit internationalen Top-Spielerinnen. (Foto: MS)

Frankfurt/Main. Titelverteidigerin Guo Yan und Weltmeisterin Ding Ning aus China führen das Feld beim Volkswagen Women’s World Cup vom 28. bis 30. Oktober in Singapur an. Wie schon im vergangenen Jahr wird Wu Jiaduo die deutschen Farben bei der mit 150.000 US-Dollar dotierten Veranstaltung vertreten. Die Siegerin des Women’s World Cup erhält 45.000 US-Dollar. Pro Nation werden maximal zwei Spielerinnen eingeladen.

Neben Wu Jiaduo werden aus Europa Viktoria Pavlovich (Weißrussland) und Li Jiao (Niederlande) an den Start gehen. 2010 in Kuala Lumpur scheiterte die 33-jährige Europameisterin (2009) vom FSV Kroppach in der Gruppenphase. Im Finale hatte sich Guo Yan, die bereits 2006 in Urumqi triumphierte, mit 4:1 über Jiang Huajun (Hongkong) durchgesetzt.

Teilnehmerfeld Volkswagen Women’s World Cup 2011:
Guo Yan (Land: China, aktuelle Weltranglistenposition: 4), Ding Ning (China, 3), Feng Tianwei (Singapur, 2), Viktoria Pavlovich (28, Weißrussland), Ariel Hsing (USA, 161), Dina Meshref (Ägypten, 246), Karen Li (Neuseeland, 180), Wu Xue (Dominikanische Republik, 50), Wang Yuegu (Singapur, 7), Ai Fukuhara (Japan, 8), Sayaka Hirano (Japan, 10), Tie Yana (Hongkong, 12), Kim Kyung Ah (Korea, 13), Wu Jiaduo (Deutschland, 14), Jiang Huajun (Hongkong, 15), Li Jiao (Niederlande, 16), Shen Yanfei (Spanien, 17)
Wild Card: Ishikawa Kasumi (Japan, 11), Park Mi Young (Korea, 21)
Ersatz: Li Jie (Niederlande, 27), 27 Huang Yi-Hua (Taipeh, 30)

FL (www.tischtennis.de)