Kroppach ist wieder Meister PDF Drucken E-Mail
FSV-Frauen feiern ihren sechsten Titel

Bingen. Die Tischtennisspielerinnen des FSV Kroppach bleiben in der Bundesliga das Nonplusultra. Durch einen 6:2-Sieg bei der TTG Bingen hat der Verein aus dem kleinen Westerwalddorf am Freitagabend seinen Titel verteidigt – und das bereits zum fünften Mal. Insgesamt ist es die sechste Deutsche Meisterschaft, die sich die Mannschaft um Nationalspielerin Wu Jiaduo geholt hat.

Damit wird die letzte Partie der Saison am Sonntag (14 Uhr) in eigener Halle gegen Verfolger Saarlouis-Fraulautern zum Schaulaufen. „Wir werden trotzdem noch mal alles geben“, verspricht Teamchef Dennis Leicher. „An der Platte – und auch beim Feiern.“ ros

Westerwälder Zeitung vom Samstag, 5. Mai 2012, Seite 20